Braunschweig, 19.09.2016

Baumaschineneinsatz zur Brandbekämpfung bei ALBA Braunschweig

Braunschweig - 19.09.2016. Am heutigen Montagnachmittag wurde der Radlader des THW Braunschweig zu einem Brandeinsatz auf dem Betriebsgelände der Firma ALBA in Braunschweig alarmiert.

Herausziehen des schwelenden Abfalls

Auf dem Betriebsgelände der Firma ALBA nahe Watenbüttel wird der Braunschweiger Hausmüll in Container verladen, verdichtet und mit der Bahn zur thermischen Verwertung gefahren. Der Inhalt einer dieser Container hatte sich entzündet und musste deswegen herausgeholt werden. Durch die hohe Verdichtung des Abfalls gestaltete sich dies sehr schwierig. Erste Versuche unter Atemschutz per Hand führten nicht zum gewünschten Erfolg. Daher alarmierte die Berufsfeuerwehr Braunschweig das THW Braunschweig. Am Radlader des THW lässt sich ein Baggerarm montieren, mit diesem wurde der Abfall aus dem Container gezogen und danach mit einem Radlader der Firma ALBA zum weiteren Ablöschen in andere Container verbracht. Dies wurde durch die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Braunschweig erledigt.

Text: Robert Briesemeister


  • Herausziehen des schwelenden Abfalls

  • Vorbereiten des Radladers auf den Einsatz

  • Der Radlader mit Baggerarm

Alle Rechte am Bild liegen beim THW Ortsverband Braunschweig, Lucas Bubenitschek.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: