Braunschweig, 02.06.2018

Ehre wem Ehre gebührt

Unter diesem Motto wurden 14 Helferinnen und Helfer mit dem THW Helferzeichen in Gold, dem THW Helferzeichenzeichen in Gold mit Kranz sowie drei Helferinnen und Helfer mit dem THW Ehrenzeichen in Bronze ausgezeichnet, einem Orden der Bundesrepublik Deutschland.

Der Festakt fand am 02.06.2018 in dem großen Saal der THW Unterkunft statt. Im Beisein politischer Prominenz sowie des Bundessprechers wurde den Helferinnen und Helfern die Auszeichnungen durch unsere Landesbeauftragte, Frau Lackner, verliehen. In Ihrer Festrede unterstrich Frau Lackner die Ehrungen als Teil der Kultur der Wertschätzung im THW. So ließ sie es sich auch nicht nehmen, jedem Helfer und jeder Helferin die Urkunde zu verlesen. Zuvor hatte der Ortbeauftrage für jeden Ausgezeichneten die Begründung der Ehrung verlesen, denn alle Auszeichnungen sind der Dank und die Anerkennung für besondere Leistungen im THW.  Im Rahmen der Ordensverleihungen, den Ehrenzeichnen in Gold, erhoben sich alle Anwesenden und vor den Flaggen des THWs, des Landes Niedersachsen sowie der Bundesrepublik Deutschland wurden die Urkunden und Ehrenzeichen überreicht.

Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung von einem Dudelsackspieler; eine besondere Idee des Ortsbeauftragten. Beendet wurde diese sehr würdig gestaltete Feier mit der Nationalhymne.

Der anschließende Stehempfang bot Gelegenheit für Gespräche. Bei dem dabei gereichten Imbiss war der Ketchupbrunnen eine kleine Attraktion.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: