Braunschweig, 25.07.2016

Erneuter Einsatz für die Hilfszug-Mannschaft

Braunschweig - 25.07.2016. Ein entgleister Güterwaggon im Braunschweiger Rangierbahnhof sorgte für einen Einsatz der Hilfszug-Mannschaft des THW Ortsverbandes Braunschweig.

Aufbau der benötigten Einsatzmittel. Der Einheitshilfsgerätewagen (EHG) wurde auf dem Nachbargleis abgestellt.

Am heutigen Vormittag ist im Rangierbahnhof Braunschweig ein nicht beladener Waggon der Gattung "offener E-Wagen" entgleist. Diese Wagengattung weißt üblicherweise ein Leergewicht von 20 t auf, welches die Hilfszug-Mannschaft wieder auf die Gleise bringen musste.

Im Einsatz befanden sich sechs Aufgleiser und ein Aufgleisleiter, der das Eingleisen koordinierte. Zudem war der Notfallmanager der DB Netz vor Ort. Nach einer guten Stunde hatte die Hilfszug-Mannschaft den Waggon wieder eingegleist und konnte den Rückbau der Einsatzmittel vornehmen. Der Aufgleisleiter führte nebenbei an, dass dieser Einsatz "keine große Herausforderung und kein großes Problem" für die Spezialisten der Hilfszug-Mannschaft darstellte.


  • Aufbau der benötigten Einsatzmittel. Der Einheitshilfsgerätewagen (EHG) wurde auf dem Nachbargleis abgestellt.

Alle Rechte am Bild liegen beim THW Ortsverband Braunschweig.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: