08.10.2020

Fünf Jahre Engagement auf Schienen

Der "blaue Hilfszug" am Standort Braunschweig feiert fünfjähriges Jubiläum.

Bei einem größeren Ereignis im Juli 2019 kam auch ein Kranzug zum Einsatz.

Größere Eisenbahnunfälle sind in Deutschland glücklicherweise sehr selten - doch auch abseits davon gibt es immer wieder Ereignisse, bei denen es auf schnelle und fachkundige Hilfe ankommt. 

Zu diesem Zweck hält die DB Netz Notfalltechnik die sogenannten Hilfszüge vor. Normalerweise von Personal der DB besetzt, sind wir einer der wenigen Standorte in Deutschland, an denen das Personal vom THW gestellt wird. Wir stellen hierbei eine 24/7-Bereitschaft sicher und sorgen für Aus- und Fortbildung der Helferinnen und Helfer.

So halten wir gemeinsam mit dem Ortsverband Wolfenbüttel zusammen 60 Aufgleiserinnen und Aufgleiser vor, 13 von ihnen sind für die Funktion des Aufgleisleiters qualifiziert. Somit kann zu jederzeit eine ausreichende Personaldecke gewährleistet werden - nicht zuletzt deshalb, weil Einsätze ggf. länger andauern und so ein Ablösemannschaft nötig machen. 

Die Einsätze waren hierbei stets unterschiedlich und auf eigene Art fordernd: Das Spektrum reichte hierbei von einfachen entgleisten Güterwagen über Rangier- und Streckenlokomotiven bis hin zu größeren Schadensbildern, die den Einsatz eines Kranzuges nötig machten. Alle Einsätze konnten routiniert und in hervorragender Zusammenarbeit mit dem Notfallmanagement der DB abgearbeitet werden. 

Wir sind dankbar für das seitens der DB entgegengebrachte Vertrauen zur Mitwirkung in der Gefahrenabwehr und freuen uns auf viele weitere Jahre der Zusammenarbeit! 

Hintergrundinformationen zum Hilfszug gibt es hier.


  • Bei einem größeren Ereignis im Juli 2019 kam auch ein Kranzug zum Einsatz.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: