Braunschweig, 29.07.2017, von Sebastian Effner

Gelebte Zusammenarbeit

Am Morgen des 29.07.2017 trafen sich 9 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer verschiedener Einheiten des Ortsverbandes Braunschweig in der Dienststelle zum gemeinsamen Wachpraktikum bei der Berufsfeuerwehr Braunschweig.

Der Dienst begann wie üblich mit einer Prüfung der Ausstattung in Form von u.a. Inbetriebnahme der Motorgeräte und Kurzcheck der Atemschutzausstattung. Nachdem das Fahrzeug für den Dienst vorbereitet war gab es die Begrüßung und kurze Infos zum Dienstablauf. So vorbereitet stand dem Dienst nichts mehr im Wege, so dass die Dienststelle in Richtung Berufsfeuerwehr Wache Süd verlassen wurde. Dort angekommen wurden wir in den regulären Dienstablauf mit eingegliedert.

Der Vormittag verlief ruhig, es gab für uns keine Einsätze. Die Zeit vertrieben wir uns mit Gesprächen untereinander sowie mit den Kollegen der Berufsfeuerwehr. Auch das gemeinsame Frühstück verlief ohne Unterbrechungen. Das Mittagessen hingegen verzögerte sich stark, wurde es doch sogar von zwei Einsätzen unterbrochen. Einer der Einsätze führte uns mit der Feuerwehr an den Ölper See zur Vermisstensuche (siehe Artikel). Da der Einsatz am See etwas länger dauerte war das Essen inzwischen leider kalt, aber dennoch gut. Kurz vor Feierabend folgten zwei weitere Einsätze u.a. eine Türöffnung, so dass wir gegen 19 Uhr das Praktikum beendeten. Nach dem Aufklaren des Materials in der Dienststelle gab es noch ein Abschlussgespräch und einen gemütlichen Ausklang in das Dienstende.

Wir möchten uns auf diesem Wege bei der Wachabteilung für die sehr gute Zusammenarbeit und den offenen Empfang und Integration in den Dienst bedanken! Dadurch konnten beide Seiten sich auch in ihren Fähigkeiten besser kennenlernen und vernetzen und wir weitere Routine für Einsätze gewinnen. Wir bedanken uns für die Möglichkeit und freuen uns auf die nächste Zusammenarbeit!

Pressetexte zum Sucheinsatz:

 

http://www.focus.de/regional/hannover/wetter-mann-hilflos-am-see-polizei-setzt-hubschrauber-ein_id_7413100.html

https://m.braunschweiger-zeitung.de/braunschweig/article211407227/Polizei-Hubschrauber-sucht-am-Oelper-See-nach-vermisster-Person.html

https://www.facebook.com/Polizei.Braunschweig/photos/a.406020239443991.89867.404104886302193/1512396308806373/?type=3&theater

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: