Peine, 31.08.2013, von Christoph Hase

Leistungsabzeichen bestanden!

Peine - 31.08.2013. Zwei Braunschweiger Junghelfer bestanden am heutigen Samstag das Leistungsabzeichen in Bronze.

Jugendliche während der Prüfung.

Zum 60 jährigen Bestehen des THW Ortsverbandes Peine sowie zum 30 jährigen Bestehen der THW-Jugend Peine fand am heutigen Samstag ein Tag der offenen Tür mit Festakt, Unterhaltung und der Abnahme des Leistungsabzeichens in Bronze für die THW-Landesjugend Bremen/Niedersachsen statt (wir berichteten).

Insgesamt 40 Junghelferinnen und Junghelfer fanden sich auf dem Übungsgelände der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) Peine ein, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Es mussten eine theoretische Prüfung sowie mehrere praktische Prüfungsstationen durchlaufen werden. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bestanden die Prüfung mit Bravour.

Zum Leistungsabzeichen: Beim Leistungsabzeichen wird ähnlich wie bei der THW-Grundausbildung das Können aller THW-relevanten Handgriffe und Fähigkeiten abgeprüft. Gegliedert ist das Leistungsabzeichen in einen theoretischen Test, mehrere praktische Aufgabenstationen und eine Teamprüfung. Gestaffelt wird in das Abzeichen in Bronze, Silber und Gold.


  • Jugendliche während der Prüfung.

  • Jugendliche während der Prüfung.

  • Aufgabenstation.

  • Aufgabenstation.

  • Die beiden Braunschweiger Junghelfer mit ihrer Jugendbetreuerin vor der Abnahme.

  • Die beiden Braunschweiger Junghelfer nach bestandener Abnahme mit Urkunde.

Alle Rechte am Bild liegen beim THW Ortsverband Braunschweig, Christoph Hase.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: