Braunschweig, 01.04.2014, von Christoph Hase

Schnupperparcours für BFD'ler des THW

32 Bundesfreiwilligendienstleistende (BFD) des THW nahmen am heutigen Dienstag im Rahmen eines Lehrgangs an einem "Schnupperparcours" im Ortsverband Braunschweig teil.

BFD'ler nehmen im Laufe ihrer Dienstzeit an einigen Lehrgängen teil, so auch in dieser Woche zum Thema "politische Bildung". Da dieser Lehrgang in Braunschweig stattfindet und in Braunschweig einer der größten Ortsverbände Norddeutschlands stationiert ist, bot es sich an, den BFD'lern in Form eines "Parcours" einige Einsatzmöglichkeiten des THW vorzuführen.

Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte aus dem Ortsverband betrieben insgesamt vier Aufgabenstationen zum Mitmachen. So konnten die BFD'ler verschiedenste Geräte einer Höhenrettungsgruppe sowie zur Absturzsicherung kennen lernen und ausprobieren, mit dem Bergungsräumgerät Erde ausheben und ein verunfalltest Kraftfahrzeug anheben, aber auch mit Druckstempeln Stahlbetonplatten bewegen und sich Grundlagen über Kommunikation und Einsatzführung durch die Zugbefehlsstelle vermitteln lassen.

Weitere Informationen und Bilder folgen!


Alle Rechte am Bild liegen beim THW.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: