15.07.2012, von Christoph Hase

Spielemeile 2012 - Die Jugend war dabei!

Braunschweig - 15.07.2012. Auch bei der diesjährigen Spielemeile in der Braunschweiger Innenstadt war die Jugendgruppe unseres OV dabei, präsentierte das THW und bot mehrere Aktionen für die Kinder an.

Die Schaukel und der Info-Stand gegenüber des CityPoints.

Am heutigen Sonntag rückte die Jugendgruppe mit einigen aktiven Helfern, Rundhölzern, Öffentlichkeitsmaterial und einem Gerätekraftwagen (GKW1) in die Innenstadt aus, um die diesjährige Spielemeile zu bereichern. Die Spielemeile ist eine Veranstaltung, welche von der Jugendförderung der Stadt Braunschweig organisiert wird. An dieser Veranstaltung bauen viele Organisationen und Unternehmen einen Stand auf, an dem interessierte Kinder ein Spiel spielen oder etwas anderes erleben können.

Aktion unserer Jugendgruppe: Eine "Schiffsschaukel". So war es dann die Aufgabe der Junghelfer und Junghelferinnen, zwei Dreiböcke zu binden, diese aufzustellen und mit einem Rundholz zu verbinden, um dort das "Schiff" einzuhängen. Das Schiff wurde durch einen Schleifkorb des GKW1 dargestellt, welcher mit zwei Arbeitsleinen an dem queren Rundholz eingebunden wurde. Diese Aktion wurde durch mehrere Fühlkisten, einem Informationsstand und dem zur Schau gestellten GKW1 noch attraktiver gestaltet.

Es sah zwar erst danach aus, als würde das Wetter alles - wortwörtlich - ins Wasser fallen lassen, jedoch hielt sich das Wetter gut und viele Kinder sowie auch interessierte Bürger und Bürgerinnen kamen an den Stand der Jugendgruppe und waren begeistert.

Ein Dank geht auch an die aktiven Helfer, die die Jugendgruppe fachmännisch unterstützt haben sowie an den OV-Koch.

Text und Bilder: Christoph Hase


  • Die Schaukel und der Info-Stand gegenüber des CityPoints.

  • Die Dreiböcke werden gebunden.

  • Die Dreiböcke stehen und sind gesichert.

  • Der Schleifkorb wird angebunden.

  • Der GKW1 als Besuchermagnet.

  • Eine kurze Stärkung, dann ging es los.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen bei Christoph Hase (THW BS).



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: