Braunschweig, 20.05.2017, von Tobias Herrmann

12 strahlende Gesichter und ein zufriedener Ausbilder

Ein anstrengender Tag für unsere Grundausbildung geht mit bestandener Prüfung erfolgreich zu Ende

Unsere 12 neuen Helfer und Ausbilder Martin (rechts)

Die Prüfung fand in diesem Jahr in unserem Ortsverband statt und wir konnten rund 50 Prüflinge aus den Ortsverbänden Elze, Schöningen, Braunschweig, Wolfsburg, Wolfenbüttel, Gifhorn, Sarstedt, Hildesheim und Helmstedt begrüßen.

Nach der theoretischen Prüfung mussten diese dann z.B. zeigen wie eine Rettungsschere funktioniert, wie man Sandsäcke richtig stapelt, eine Leiter richtig aufstellt, hydraulische Heber richtig verwendet, Trennschleifer und Aufbrech-hammer sicher anwendet sowie die Beleuchtung bei Nachteinsätzen richtig aufbaut.

Am Ende des Tages konnten wir in glückliche und wesentlich entspanntere Gesichter blicken. Alle Prüflinge haben ihr Können bewiesen und die Prüfung bestanden. Besonderer Respekt vor 10 Prüflingen, die sich nach ihrer Flucht aus Krisen- und Kriegsgebieten der Herausforderung Grundausbildung gestellt haben. Jetzt können sie in die Bergungs- und Fachgruppen wechseln und ihr aktives Helferleben beginnen. Wir gratulieren allen Helfern zur bestandenen Prüfung recht herzlich und wünschen einen guten Start.

An dieser Stelle auch vielen Dank an alle Helfer, die die Prüfung in der Vor- und Nachbereitung unterstützt haben. Besonderer Dank an das Küchenteam der LogV Helmstedt, die uns mit Frühstück, leckerer Gulaschsuppe und Dessert verköstigt haben.


  • Unsere 12 neuen Helfer und Ausbilder Martin (rechts)

  • Ohne Mampf kein Kampf - Kochteam der LogV Helmstedt

  • Ablängen eines Kantholzes

  • Aufbau Beleuchtung

  • Lasten anheben mit Hydroheber

  • noch leichte Verständigungsschwierigkeiten - kein Problem mit kleiner Übersetzerin :)

  • Aufbau Schere / Spreizer

  • Verwendung Tauchpumpe

  • Umgang mit Leitern

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: