Der Stab - Die Führung des Ortsverbandes

Ingo Kettner Ortsbeauftragter E-Mail:

Der Ortsbeauftragte (OB) ist der Leiter des Ortsverbandes. Dabei vollzieht er das THW-Helferrechtsgesetz im räumlichen Zuständigkeitsbereich des OV. Er setzt die gesetzlichen Vorgaben und die hierzu erlassenen Rechtsverordnungen sowie die entsprechenden Richtlinien unter dem primären Ziel der Sicherstellung der jederzeitigen Einsatzbereitschaft seiner ihm unterstellten Einheiten um. Er ist für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen, wie z.B. Sicherheitsvorschriften, Haushaltsordnung usw. verantwortlich. Ihm obliegt die Fürsorgepflicht für alle Helferinnen und Helfer im Ortsverband. Bei seiner Tätigkeit ünterstützt ihn sein Stellvertreter und der OV-Stab. Im Einsatzfall ist er der Ortsbeauftragte Ansprechpartner für die Gefahren- abwehrbehörden und sonstigen Bedarfsträger auf örtlicher Ebene. Er ist der organisatorische Leiter des THW-Einsatzes in seinem Zuständigkeitsbereich und erteilt den Auftrag zur Einrichtung des Leitungs- und Koordinierungsstabes des OV. Bei überörtlichen / überregionalen Einsätzen erhält er Einsatzaufträge vom Geschäftsführer. Er ist der Repräsentant nach außen und Ansprechpartner für andere Behörden und Institutionen.

nach oben

Der stellv. Ortsbeauftragte

Stefan Büsing Stv. Ortsbeauftragter E-Mail:

-

Unser stellvertretender Ortsbeauftragte, ist Leiter des OV-Stabes und nimmt als Vertretung des Ortsbeauftragten in dessen Abwesenheit seine Funktionen und Aufgaben wahr. Zudem ist er für den inneren Dienst im Ortsverband verantwortlich. Er regelt den täglichen Dienstbetrieb und bereitet alle wesentlichen Maßnahmen, die den Ortsverband betreffen, Entscheidungsreif für den Ortsbeauftragten auf.

nach oben

Verwaltungsbeauftragter

Christoph Hase Verwaltungsbeauftragter E-Mail:

-

Der Verwaltungshelfer erledigt alle im OV anfallenden Verwaltungsarbeiten. Hierzu gehören insbesondere Anlage und laufende Bearbeitung der Helferakten, Führung der Personalstandslisten, Führung der persönlichen Ausstattungslisten inklusive Bestandserfassung, Erstellung von Verlustmeldungen und Aussonderungsanträgen zur Weitergabe an die Geschäftsstelle, Ausfüllen der Lehrgangsmeldungen sowie Nachweisführung, Führen der Handkasse einschließlich der Prüfung von Nachweisen, Belegen, Rechnungen und Auszahlungen, Schriftguterstellung, Verwaltung und Statistik, Mitwirkung bei der allgemeinen Berichterstattung, Vorbereitung von Ermahnungs- und Ausschlussverfahren sowie Sammlung und Verwaltung aller Verfügungen.

nach oben

Ausbildungsbeauftragter

Walter Deistel Ausbildungsbeauftragter E-Mail:

-

Der Ausbildungsbeauftragte unterstützt primär den Ortsbeauftragten in allen Ausbildungsangelegenheiten, indem er verantwortlich die Ausbildung im Ortsverband koordiniert. Hierzu stellt er den Ausbildungsbedarf im OV fest und schlägt dem Ortsbeauftragten, in Absprache mit den Beteiligten, entsprechende Maßnahmen vor. Außerdem koordiniert und überwacht er die Grundausbildung und die übrige Standortausbildung gemäß den Ausbildungs- und Fachvorgaben.

nach oben

Schirrmeister

Hans-Joachim Morick Schirrmeister E-Mail:

-

Unser Schirrmeister ist für die Geräte- und Fahrzeugausstattung des Ortsverbandes mitverantwortlich. Er kümmert sich um Reparaturen der Technik, um Ersatzbeschaffungen und um die Durchschleusung der Einsatzfahrzeuge und Anhänger. Zur Erfüllung der ihm übertragenen Aufgaben kann er in Abspache mit dem Ortsbeauftragten und den Zugführern auf Helfer des Ortsverbandes zurückgreifen. Bei Einsätzen erledigt er vorwiegend logistische Aufgaben.

nach oben

Öffentlichkeitsarbeit

Tobias Herrmann kommissarischer Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit E-Mail:

-

Der Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit ist für die interne und externe Öffentlichkeitsarbeit sowie die Maßnahmen zur Helferwerbung im Ortsverband zuständig. Zur Erfüllung seiner Aufgaben ist er in geeigneter Weise in den Informationsfluss des Ortsverbandes eingebunden und unterstützt den Ortsbeauftragten bei allen öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen sowie der OV-internen Helferinformation. Hierzu gehören insbesondere Helferwerbung, Kontaktpflege zu örtlichen Medien, Pressearbeit, Gestaltung von Publikationen, öffentliche Präsenz bei offiziellen Anlässen etc. Bei der Erfüllung der ihm übertragenen Aufgaben wird der Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit und Helferwerbung bei Bedarf durch weitere Helfer des Ortsverbandes unterstützt. Im Einsatz ist der Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit für die Pressearbeit sowie für die Einsatzdokumentation zuständig.

 

nach oben

Unsere Jugendbetreuer

Alexander Seidel Jugendbetreuer E-Mail:
Natascha Seidel Jugendbetreuerin E-Mail:
Patrick Witthaus Jugendbetreuer E-Mail:
Sarah Samel Jugendbetreuerin E-Mail:

-

Unsere Jugendbetreuer sind für die Jugendarbeit des Ortsverbandes zuständig. Sie sind verpflichtet, die Junghelfer in allen Angelegenheiten zu betreuen und unter besonderer Rücksichtnahme der Unfallverhütungsvorschrift entsprechend den Aufgaben des THW auszubilden. Sie werden hierbei durch Helfer des Ortsverbandes unterstützt. Unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen sind das Interesse und die Fähigkeiten des einzelnen Junghelfers zu fördern - dabei müssen die Jugendbetreuer immer als "gutes" Vorbild agieren. Die Jugendbetreuer sind Ansprechpartner des Ortsverbandes zur "THW-Jugend e.V.". Bei der externen Jugendarbeit arbeitet sie mit dem Öffentlichkeitsbeauftragten zusammen.

nach oben

Unsere Wichtigsten - die Verpflegungsabteilung

Domenic Glett OV-Koch E-Mail:
Sven Pietruschka OV-Koch E-Mail:
Viktor Braun OV-Koch E-Mail:

-

Unsere Köche sind die wichtigsten Personen bei uns, weil sie für die Verpflegung der Helferinnen und Helfer verantwortlich sind. Beim Einkauf und der Zubereitung von Frühstück, Mittagessen und Abendessen achten sie auf eine gesunde Ernährung, sowohl während der normalen Ausbildungsdienste als auch bei den Einsätzen.

nach oben

Unsere Helfersprecher

Petra Löwe Helfersprecherin (HeSp) E-Mail:
Michael Bähr Sicherheitsbeauftragter & stv. HeSp E-Mail:

-

Unsere Helfersprecher wirken wie ein Betriebsrat in der freien Wirtschaft. Sie vertreten im Ortsverband die Belange der Helfer gegenüber dem Ortsbeauftragten, schlichten bei Meinungsverschiedenheiten zwischen den Helfern und wirkt auch bei bestimmten administrativen Tätigkeiten, wie zum Beispiel Berufungen, mit. Jeder Helfer kann sich in dienstlichen oder dienstbezogenen persönlichen Angelegenheiten an seine Helfersprecher wenden.

nach oben

Unsere Fachberater

Wolfgang Schröder Fachberater E-Mail:
Michael Brandes Fachberater E-Mail:

-

nach oben

Unser Sicherheitsbeauftragter

Michael Bähr Sicherheitsbeauftragter & stv. HeSp E-Mail:

-

nach oben