07.04.2012, von Christoph Hase

Jugendakademie 2012

Neuhausen a.d.F. - In der Zeit vom 31.03. bis zum 06.04.2012 fand nun zum vierten Male die Jugendakademie von THW-Jugend und THW-Bundesschule statt. Auch junge Helfer aus unserem OV waren dabei.

Logo der Jugendakademie

Die Jugendakadmie (JA) findet nun seit vier Jahren jährlich in der Woche vor Ostern statt. Die JA bietet jungen THW-Helfern eine Möglichkeit, sich mit anderen jungen THW-Angehörigen aus dem gesamten Bundesgebiet über bestimmte Themen zu unterhalten und sich mit diesen auseinander zu setzen.

Dieses Jahr galt es kritische Infrastrukturen zu bewältigen und das Miteinander bei so einem Zwischenfall zu stärken.
An den ersten Tagen wurde also dieses Szenario simuliert, knappe Resourcen und wenig Unterkunftsmaterial machten die Tage unter freiem Himmel zu einer Herausforderung, die aber alle Teilnehmer/innen mit Bravour meisterten.

An den darauf folgenden Tagen wurden die gesammelten Erfahrungen in Seminaren und Workshops nachgearbeitet. Die Seminare waren "Kommunizieren & Kooperieren", "Zeltlagerplanung", "Erlebnispädagogik" und "Zukunftsgestaltung"; diese wurden durch Workshops ergänzt, die da waren "Stegebau", "Es geht auch ohne Handy" und "Cyber-Mobbing".

Gestern ging es für alle Teilnehmer/innen wieder nach Hause, leider viel zu schnell... aber mit vielen neuen Erfahrungen und neuen Freunden und Freundinnen!

Text: Christoph Hase


  • Logo der Jugendakademie

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: