01.12.2012, von Christoph Hase

Neues Fahrzeug für die FGr. Wasserschaden/Pumpen

Braunschweig - 01.12.2012. Als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk konnten heute die Helfer des 2. Technischen Zuges ein neues Fahrzeug für die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen in Empfang nehmen.

Das ganz rechte Fahrzeug ist 'der Neue' in unserem Ortsverband.

Am Morgen begab sich eine kleine Gruppe Kraftfahrer des 2. Technischen Zuges nach Elze, um dort den neuen Mannschaftslastwagen Typ 4 (MLW 4) abzuholen und eine erste Einweisung in das Fahrzeug zu bekommen.

Der MLW 4 wird zukünftig einen Gerätewagen (MLW Typ 3) in der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen (FGr. WP) ersetzen. Als Fahrgestell dient ein Mercedes-Benz Atego 1329 AF mit 286 PS und permanentem Allradantrieb. Mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 13 Tonnen und einer Dautel-Ladebordwand kann das Fahrzeug auch als eines von nun drei Fahrzeugen im Ortsverband für allgemeine Transportzwecke eingesetzt werden.

Text: Christoph Hase
Bilder: Thomas Behnke (GrFü WP)


  • Das ganz rechte Fahrzeug ist 'der Neue' in unserem Ortsverband.

  • Einweisung am neuen Fahrzeug.

  • Einweisung am neuen Fahrzeug.

Alle Rechte am Bild liegen beim THW.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: