Braunschweig, 02.03.2014, von Christoph Hase

Sicherungsmaßnahmen beim Braunschweiger Karneval

Braunschweig - 02.03.2014. Einsatzkräfte des THW unterstützten bei den Absicherungsmaßnahmen beim Braunschweiger Karneval.

Schlusslicht des Umzuges: Abbau durch das THW.

Im Auftrag der Stadt Braunschweig bauten die Helferinnen und Helfer des THW im Bereich der Innenstadt mehrere Absperrzäune und Barrikaden auf, um die Sicherheit der Besucherinnen und Besucher aber auch der Schausteller des Karnevalsumzuges zu gewährleisten. Im Anschluss der Veranstaltung wurden die Zäune wieder abgebaut.

Diese Sicherungsmaßnahmen nimmt das THW schon seit mehreren Jahren wahr.


  • Schlusslicht des Umzuges: Abbau durch das THW.

  • Sicherungsmaßnahmen im Bereich der Zufahrten.

  • Absprache ist wichtig!

Alle Rechte am Bild liegen beim THW Ortsverband Braunschweig, Jan Rohde.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: